Alexander Bakst ist ein ehemaliger Journalist, der seine wahre Berufung als zweisprachiger Redakteur, Übersetzer und Englischdozent gefunden hat. 2010 gründete er GermanBureau.com, ein freiberufliches Redaktionsbüro, das er weiterhin von seinem Home-Office in Berlin führt.

Mit über zehn Jahren fachlichen Engagements als englisch–deutscher Übersetzer und zweisprachiger Redakteur kann Alexander auf ein breites Spektrum an Erfahrungen in deutschen Schlüsselindustrien wie Automotive, produzierendes Gewerbe oder Marketing zurückgreifen. Sein buntes Portfolio an Geschäftskunden reicht von DAX-geführten Großunternehmen bis hin zu innovativen Indie-Startups und Künstlern.

Auch als Sprachtrainer und Hochschuldozent für Business-Englisch arbeitet Alexander gewissenhaft im Auftrag öffentlicher sowie privater Einrichtungen und ist immer dort aufzufinden, wo eine praxisorientierte Didaktik in der Englischlehre gefragt ist.

Alex erreichte 2005 seinen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaften und Journalismus an der Brandeis University im US-Bundesstaat Massachusetts. Er wurde in New York geboren und ist von der frühen Kindheit an zweisprachig in Deutschland aufgewachsen. Somit betrachtet er sowohl Englisch als auch Deutsch als seine Muttersprachen. Er beherrscht außerdem fließend gesprochenes Französisch und kann sich in gebrochenem Spanisch verständlich machen.

Alex lebt den Traum der Selbstständigkeit mit seiner Frau und zwei Kindern in Berlin.