In Mainz studiert und aus dem mit Weinreben beseelten Rheingau kommend, bin ich 2010 nach Berlin gezogen. Berlin hat mich seitdem nicht mehr losgelassen.

Als Rechtsanwalt interessieren mich die rechtlichen Gestaltungsräume, die sich mit der Digitalisierung eröffnen, aber auch die damit einhergehenden Herausforderungen für Menschen und Unternehmen. Dabei mitzugestalten finde ich spannend und es macht mir Freude.

Ich freue mich, als Dozent an der DBU, Studierenden und Unternehmen die rechtliche Seite der Digitalisierung ein wenig näher bringen zu können.

CV
Beruflicher Werdegang

2017: Eintritt bei SES Berlin Rechtsanwälte und Notare

2009–2017: Rechtsanwalt
Wiesbaden, Berlin

2007–2009: Referendariat
Frankfurt a. M., Wiesbaden, Berlin

2002–2007 Studium
Mainz

2001–2002
Dresdner Kleinwort / Dresdner Bank AG

Akademische Ausbildung & Abschlüsse

Rechtsanwalt

Staatsexamen Hessen

Staatsexamen Rheinland-Pfalz

Forschungsinteressen

Rechtliche Auswirkungen der Digitalisierung