Christoph Langewisch ist Unternehmer, Dozent und Spezialist für Blockchain-basierte Anwendungsfälle und Token Economy. Seit 2002 besetzte er verschiedene Führungspositionen für Konzerne, Mittelständler und Startups. Zusätzlich arbeitet Christoph Langewisch seit Jahren in der Realisierung kritischer IT Geschäftslösungen im Bereich Individualentwicklung, CRM, Portale und Plattformen wie auch beim Aufsetzen und Durchführen von Security Token Offerings (STO).

CV
Beruflicher Werdegang

Dozent, Unternehmer, Experte für digitale Geschäftsprozesse

Eigentümer Software-Hersteller für Blockchain basierte Lösungen

Verschiedene Führungspositionen in der IT-Industrie

Akademische Ausbildung & Abschlüsse

Volkswirtschaftsstudium (Diplom)

Diplom-Informatiker, RWTH-Aachen

Forschungsinteressen

Blockchain basierte Geschäftsmodelle und Tokenisierung

Publikation (Auswahl)

Vorteile der Blockchain-Technologie von der Schattenwirtschaft in legale und seriöse Geschäftsmodelle überführen: https://dbuas.de/en/dbu-dozent-christoph-langewisch-schreibt-paper-ueber-vorteile-der-blockchain-technologie/

Blockchain technology and foreign currency trading: https://www.bsi-software.com/en/blog/article/bsi-demo-blockchain-technology-and-foreign-currency-trading.html

Geschäftsanwendungen in der Blockchain: https://www.bsi-software.com/ch-de/blog/artikel/geschaeftsanwendungen-in-der-blockchain.html

Java Spektrum, Geschäftsanwendungen auf Blockchain mit Ethereum und Eclipse Scout: https://www.sigs-datacom.de/fachzeitschriften/javaspektrum/archiv/artikelansicht/artikel-titel/handlanger-geschaeftsanwendungen-auf-blockchain-mit-ethereum-und-eclipse-scout.html

Blockchain und CRM: https://www.bsi-software.com/de-de/blog/artikel/blockchain-und-crm.html