Hochschule
Studium
Weiterbildung
Christoph Neumann - www.christoph-neumann.com
Die Wirtschaftshochschule für das digitale Zeitalter
Unser Bildungsangebot – heute schon die Kompetenzen für morgen lernen

Wir bieten jungen und interessierten Menschen eine zukunftsfeste Wirtschaftsausbildung und Unternehmen den Schlüsselfaktor einer erfolgreichen digitalen Transformation: digital kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unsere Studienangebote sind inhaltlich und konzeptionell auf die Bedürfnisse der Wirtschaft im digitalen Zeitalter ausgerichtet. Sie verbinden eine wissenschaftliche Ausbildung mit einer berufspraktischen Orientierung. Ein individuell wählbarer Startzeitpunkt des Studiums während des ganzen Jahres, ein auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnittener Studienverlauf, selbstorganisierte Lernzeiten und selbst bestimmbare Lernorte gehören zu unserem Selbstverständnis eines modernen Studienkonzepts.

Unsere Forschungsaktivitäten – mit gesellschaftlichem Impact

Wir beschäftigen uns in der Forschung mit den Ursachen, Formen und Auswirkungen der Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft. Im Zentrum stehen die Einsatzmöglichkeiten digitaler Technologien im betriebswirtschaftlichen Kontext sowie die daraus erwachsenden Innovationspotenziale für neue Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsmodelle und Arbeitsabläufe. Neben wissenschaftlicher Exzellenz legen wir Wert auf den konkreten Nutzen unserer Forschungsergebnisse für die unternehmerische Praxis, Gesellschaft und unsere Lehre.

Kooperation und Kollaboration – die Basis unseres Erfolgs

Wir begreifen Vernetzung und Internationalität als Grundlagen einer Hochschule in der digitalen Welt. Wir verstehen uns als eine offene und pluralistische Gemeinschaft von Lehrenden und Lernenden, die nur gemeinsam den Lernerfolg für unsere Studierenden und die Bewältigung komplexer Forschungsvorhaben erreichen kann. Unsere Zusammenarbeit und unser Umgang mit unseren Studierenden ist getragen von Transparenz, Toleranz, Wertschätzung und Respekt. Die DBU bietet einen zentralen Ort für den konstruktiven Dialog zu den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen, Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation mit Einbindung von externen Experten und Praktikern.