DBU
Digital Marketing & Communication Management (B.Sc.)

Digital Marketing & Communication Management (B.Sc.)

Jetzt Studienplatz
sichern!

Jetzt Studienplatz
sichern!

Studieren 4.0

Studiere heute die Skills für deine berufliche Zukunft – von Digital-Expert*innen für zukünftige Digital-Expert*innen.

Flexibel wie du

Flexibel wie dein Leben – ein Studium, das sich durch sein innovatives Lernkonzept nach dir richtet.

Qualität

Akkreditiert und mit “sehr gut” bewertet. 100% Weiterempfehlung von unseren Studierenden.

Persönlich

Bei uns bist du nicht nur eine Matrikelnummer – bei uns bist du Teil der DBU-Familie.

Werde zum digitalen Marketingprofi – dein smartes Studium der digitalen Medien und digitalen Kommunikation

Zielgerichtete Kommunikation – der Schlüssel zum Erfolg. Bist du bereit für einen Studiengang, der dir alle Türen im digitalen Marketing und in der digitalen Kommunikation öffnet? Dann ist Digital Marketing & Communication Management (B.Sc.) genau das Richtige für dich. Wähle ein flexibles Studium, das zu deinem Leben passt. Wir verbinden in diesem staatlich anerkannten Bachelor-Studiengang das Beste aus Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie – tauche ein in die Welt des Online-Marketings, der digitalen Medien und digitalen Kommunikation.

100% Weiterempfehlung
durch unsere Studierenden

Alle Bewertungen lesen

In a nutshell:
Das wichtigste über dein Studium im Überblick

DBU_by_JuleMueller_PRINT-8974
  • Studiengang: Digital Marketing & Communication Management (B.Sc.)
  • Studienabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.), staatlich anerkannt und international gültig
  • Unterrichtssprache: Deutsch (Voraussetzung C1)
  • Credit Points: 180 ECTS-Punkte (European Credit Transfer System)
  • Studiendauer: 36 Monate Vollzeitstudium (6 Semester), 72 Monate Teilzeitstudium
  • Studiengebühren: 520 € monatlich (Vollzeit) bzw. 290 € monatlich (Teilzeit)
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester, flexibler Studienstart nach Absprache möglich
  • Zulassung: (Fach-)Abitur oder die fachgebundene Hochschulreife oder ein Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte
  • Studienkonzept: Innovatives DBU Lernkonzept – Online-Studium kombiniert mit optionalen Präsenzveranstaltungen – Flexibilität und viel Gestaltungsspielraum, auch für ein berufsbegleitendes Studium
  • Prüfungen: Online-Klausuren sowie Studienarbeiten und studienbegleitende Leistungsnachweise
  • Anrechnung: Anrechnung bereits erbrachter Leistungen

Das Konzept ist großartig! Hier hat man die Hochschule des 21. Jahrhunderts auf ein weißes Blatt Papier gezeichnet. So geht studieren heute. Zeitlich und räumlich flexibel, digitalisiert, hochprofessionell. Meist sind es Praktiker, die hier akademisches Wissen lebendig und kompetent vermitteln. Als semivirtuelles Studium wird außerhalb der Pandemie auch auf den persönlichen Kontakt angemessener Wert gelegt. Die Betreuung ist sehr persönlich und individuell. Vermutlich die beste Hochschule, an die man gehen kann.

Leon, 20.03.2022

Digital Marketing & Communication Management (B.Sc.)

DBU-Infobroschüre

Hier kannst du dir unverbindlich die Infobroschüre zum Studiengang Digital Marketing & Communication Management (B.Sc.) als PDF zuschicken lassen. Aus Gründen der Nachhaltigkeit verschicken wir unsere Broschüre nur digital.

Studieninhalte

Dein Bachelor-Studium Digital Marketing & Communication Management (B.Sc.). In 28 Modulen und einer Abschlussarbeit zum Bachelor.

Ihr beschäftigt euch mit dem Verständnis von Kund*innen und Märkten sowie mit den grundlegenden Konzepten des Marketings und kundenorientierter Marketingstrategien. Außerdem lernt ihr hier die die Grundlagen für das wissenschaftliche Arbeiten und das Handwerkszeug für eure Studienarbeiten.

  • Der Marketingprozess
  • Marketing-Mix: Produkt, Preis, Promotion, Distribution
  • Schlüsselelemente einer kundenorientierten Marketingstrategie
  • Wissenschaftliches Arbeiten (Arbeitstechniken, Literaturrecherche, Zitierweise)

Ihr beschäftigt euch mit den Grundbegriffen und zentralen Technologien und Grundzusammenhängen der Digital Economy. Ihr diskutiert die zentralen Charakteristika und Entwicklungspotenziale der Digital Economy.

  • Technologische Entwicklungen (z.B. IoT, Mobile & Cloud Computing, Künstliche Intelligenz, Blockchain)
  • Charakteristika der Digital Economy
  • Unternehmenstransformation

In diesem Modul legt ihr die Grundlagen für datenbasiertes Arbeiten mit statistischen Verfahren und für die betriebswirtschaftliche Entscheidungsfindung.

  • Grundlagen der Mathematik
  • Ursprung und Aufgaben der Statistik
  • Bedeutung für betriebs- und gesamtwirtschaftliche Fragestellungen.
  • Statistische Grundbegriffe & Kennwerte

In der Geschäftswelt gekonnt auch in einer Fremdsprache kommunizieren: Das ist nicht mehr wegzudenken. In dem Modul verbessert ihr eure kommunikativen Fähigkeiten sowohl schriftlich als auch mündlich – und das mit verschiedenen Medien auf unterschiedlichen Kanälen.

  • Festigung der grundlegenden Sprachkenntnisse für die internationale Geschäftskommunikation im Englischen
  • Verbesserung der Schreibkompetenz
  • Anwendung in einer digitalen Arbeitsumgebung
  • Grundlagen der redaktionellen Praxis

Im Fokus des Moduls steht das Erleben und Verhalten von Menschen in wirtschaftlichen Entscheidungsprozessen. Ihr lernt u.a. das Entscheidungsverhalten von Menschen in Organisationen und sowie in und auf Märkten zu verstehen und zu analysieren.

  • Ökonomische und psychologische Theorien von Entscheidungen
  • Märkte und Gesellschaft
  • Marktpsychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie

Ihr beschäftigt euch mit klassischen und innovativen Instrumenten des (Online-)Marketings. Ihr reflektiert die Veränderungen im Konsumentenverhalten und lernt Kommunikationsinstrumente für die zunehmende Digitalisierung am Endkundenmarkt kennen.

  • Modelle im (Online-)Marketing
  • Strategische Marketingplanung
  • Digitale Marketingkanäle
  • Methoden im Digitalen Marketing
  • Digitale Distribution und E-commerce

Auf Basis theoretischer Grundlagen zur Kommunikation lernt ihr Tools und Techniken zur erfolgreichen Kommunikation anwenden, Inhalte situations- und zielgruppenspezifisch aufzubereiten und im digitalen Umfeld erfolgreich zu kommunizieren.

  • Grundlagen und Modelle der Kommunikation
  • Verbale und nonverbale Kommunikation
  • Situations und Zielgruppenspezifische Kommunikation
  • Präsentationstechniken und -training im digitalen Setting

Ihr beschäftigt euch mit den Themen Data Science und Business Analytics und lernt die Anwendungsbereiche im Marketing oder beispielsweise in der Marktforschung kennen.

  • Prozessmodelle in Data Science und Business Analystics
  • Gesellschaftliche Chancen und Herausforderungen durch Data Science / AI
  • Datenanalyse in Business Intelligence

Ihr betrachtet das Verhalten der Konsument*innen im digitalen Umfeld aus einer psychologischen Perspektive und lernt so z.B. die Verarbeitung und Verbreitung von Werbeinformationen erklären oder verschiedene Gestaltungsmittel in der Werbung gezielt einzusetzen.

  • Psychologische Grundlagen der Wahrnehmung und Informationsverarbeitung
  • Die Psychologie der Kaufentscheidung
  • Persuasion und Beeinflussung
  • Die Psychologie der Preise

Ihr lernt die Herausforderungen der modernen (digitalen) Lern- und Arbeitswelt auf eine gesundheitsförderliche Weise analysieren und beurteilen, lernt euer eigenes Verhalten entsprechend zu reflektieren und lernt verschiedene Methoden und Instrumente des Selbstmanagements kennen.

  • Zeit- und Aufgabenmanagement
  • Stress und Gesundheit auf individueller und organisationaler Ebene
  • Stressbewältigung & Resilienz

Ihr beschäftigt euch mit den Aufgaben und Instrumenten des Personalmanagements als auch mit den Themen Führung, Management und Leadership in der Digital Economy.

  • Personalbedarfsplanung, -beschaffung und -auswahl
  • Personalbeurteilung & Personalentwicklung
  • Entgelt und Entlohnungssysteme

Ihr beschäftigt euch mit den Bereichen und Herausforderungen der Unternehmenskommunikation im Offline und Online Kontext sowie dem Konzept der integrierten Unternehmenskommunikation. Ihr lernt moderne Kanäle der Unternehmenskommunikation wie Social Media kritisch nutzen und mögliche Reputationskrisen frühzeitig zu erkennen.

  • Grundlagen Unternehmenskommunikation
  • Unternehmenskommunikation über Social Media/ Crossmedia-Communication
  • Kommunikation auf Bewegtbildplattformen  
  • Krisenkommunikation & -management
  • Pressearbeit und Public Relations: Kommunikation über Live Ticker und Nachrichtenblogs

Im Fokus stehen die Basiskonzepte der Social Media Kommunikation und deren Einsatz im unternehmerischen Umfeld. Ihr lernt den Einsatz von Social Media Instrumenten inkl. deren Stärken und Schwächen situationsabhängig einzuschätzen und das Konzept des “connected consumers” wirkungsvoll in die Social Media Strategie zu integrieren.

  • Connected Consumer
  • Positionierung und Brandmanagement in Social Media
  • Employer Branding
  • Social Recruting
  • Social Media Instrumente und Tools zur Reichweitensteuerung

Ihr thematisiert unter anderem rechtliche Grundlagen im Bereich des Datenschutz-, Urheber-, Namens- und Markenrecht und macht euch vertraut mit den Regelungen der Datenschutzgrundverordnung und des Telemediengesetzes.

  • Wettbewerbs- und Markenrecht
  • Persönlichkeits- und Veräußerungsrecht
  • Werberecht in der digitalen Welt
  • Grundlagen des Datenschutzrechts und Regelungen der DSGVO

Ihr beschäftigt euch mit den Methoden der Strategieentwicklung, den Grundlagen der Markenpositionierung und des Brandings. Darüber hinaus lernt ihr die Strategien der Markt- und Konsumentensegmentierung kennen.

  • Methoden der Marketing-Strategieentwicklung
  • Markt- und Konsumentensegmentierung
  • Strategische Zielgruppendefinition
  • Strategische Marken-Positionierung und Führung
  • Markt- und Konsumentenforschung

Im Fokus stehen Organisation und Steuerung von betrieblichen Abläufen vor dem Hintergrund der Digitalisierung von Marketing- und Kommunikationsprozessen.

  • Prinzipien des BPM, Identifizierung von Geschäftsprozessen
  • Modellierung & Gestaltung
  • Digitale Kunden-Interaktions-Methoden

In diesem Modul beschäftigt ihr euch mit den Konzepten Innovationsmanagement und Entrepreneurship. Ihr diskutiert verschiedene Arten von Innovationen und verschafft euch einen Überblick über Innovationsprozesse und deren Steuerung.

  • Innovationsmanagement & Entrepreneurship
  • Innovationsprozess
  • Aktuelle Trends

Vertief dich gerne jetzt schon in die Inhalte der Schwerpunkte. Die Beschreibung findest du weiter unten.

Ihr lernt qualitative und quantitative Forschungsansätze und -methoden kennen und für welche Forschungsfragen sie sich am besten eignen. Ihr beschäftigt euch mit Datenerhebung und (statistischen) Auswertungsverfahren.

  • Forschungsprozess
  • Qualitative & quantitative Forschungsmethoden
  • Kritische Diskussion der Forschungsmethoden

Vertief dich gerne jetzt schon in die Inhalte der Schwerpunkte. Die Beschreibung findest du weiter unten.

In dem Modul lernt ihr die theoretischen und praktischen Grundlagen des klassischen und agilen Projektmanagements kennen. Ihr studiert verschiedene Ansätze und Methoden und beschäftigt euch mit den Herausforderungen (digitaler) Teamarbeit.

  • Projektplanung, -durchführung, -kontrolle
  • Projektmanagementansätze und Methoden (klassisch, agil, hybrid)
  • Effektive Teamarbeit (Teamprozesse und Gruppendynamik, Führung (virtueller) Teams)

In diesem Modul tauchen wir tief in die Welt des E-Commerce und Online-Verkaufs ein. Ihr werdet die Grundlagen kennenlernen, wie E-Commerce funktioniert, aktuelle Trends und Tools verstehen und sogar euren eigenen Webshop mit DIY-Tools aufbauen können. Wir werden auch darüber sprechen, wie E-Commerce in Unternehmen integriert wird, rechtliche Aspekte betrachten und verschiedene E-Commerce-Strategien erkunden. Am Ende werdet ihr bestens gerüstet sein, um die spannende Welt des Online-Handels zu verstehen und zu navigieren.

  • E-Commerce als (elektronischer) Vertriebskanal integriert in die Gesamt-Vertriebsstrategie
  • Geschäftsmodelle und Formen des E-Commerce
  • E-Commerce Strategien
  • E-Commerce Märkte

Ihr lernt Aufbau, Grundfunktionen und Aufgaben der Finanzbuchhaltung sowie der Kosten- und Leistungsrechnung kennen. Die Inhalte könnt ihr auf Problemstellungen des betrieblichen Rechnungswesens in der Praxis anwenden.

  • Finanzbuchhaltung 
  • Kosten und Leistungsrechnung

Vertief dich gerne jetzt schon in die Inhalte der Schwerpunkte. Die Beschreibung findest du weiter unten.

Jährlich werden unterschiedliche Themen angeboten, mit denen du dein Kompetenzprofil schärfen kannst. Das Modul und die Inhalte wählst du nach deinen Interessen aus.

Vertief dich gerne jetzt schon in die Inhalte der Schwerpunkte. Die Beschreibung findest du weiter unten.

Jährlich werden unterschiedliche Themen angeboten, mit denen du dein Kompetenzprofil schärfen kannst. Das Modul und die Inhalte wählst du nach deinen Interessen aus.

Das Modul unterstützt euch beim Schreiben eurer Bachelorarbeit. Hier diskutiert ihr das theoretische und methodische Vorgehen bei der Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung und lernt, wie ihr komplexe fachliche Lösungen wissenschaftlich argumentativ vertretet.

  • Fachliche Orientierung an euren Themen der Abschlussarbeiten
  • Formulierung von Fragestellungen
  • Sachliche und präzise Formulierungen

Du hast das Studium (fast) abgeschlossen. Jetzt geht’s darum, eine Abschlussarbeit zu einem von dir gewählten Thema zu verfassen. Deine Dozentinnen und Dozenten helfen dir dabei, ein Thema zu formulieren oder du bearbeitet ein von uns vorgeschlagenes Thema.

Wahl der schwerpunkte

DBU_by_JuleMueller_PRINT-0662

Du wählst aus drei Schwerpunkten einen Schwerpunkt für dein Studium aus.

Schwerpunktmodule:

  • Vertiefung Online Marketing und Suchmaschinenmarketing 
  • Vertiefung Social Media Management 
  • Praxisprojekt 
  • Forschungsprojekt 

Schwerpunktmodule:

  • Digital Customer Insights 
  • Customer Experience Management 
  • Praxisprojekt  
  • Forschungsprojekt  

Schwerpunktmodule:

  • Content Marketing und Storytelling 
  • Visuelles Storytelling, Fotografie und Video 
  • Praxisprojekt 
  • Forschungsprojekt 

Wahlpflichtmodule

Im 5. und 6. Studienabschnitt wählst du zwei Module zu aktuellen Themen nach deinem persönlichen Interesse (Auszug; Angebot variiert):

  • Data Literacy
  • Businessplan Lab
  • Einführung Künstliche Intelligenz 
  • Marken- & Kampagnenmanagement
  • Grundlagen der Informationstechnologie 
DBU_by_Jule-MÅller-7463

Was kann ich mit diesem
Studiengang später machen?

Dein Studium, dein Karriere-Kickstarter. Zahlreiche Jobs stehen dir mit einem Digital Marketing & Communication Management offen – deine Chancen:

Customer Insight Analyst

Customer Insight Analyst

Bei einem internationalen Marktforschungsinstitut planst und steuerst du Online-Konsumentenbefragungen. Du analysierst Customer Journeys und hilfst Unternehmen, ihre Kunden besser zu verstehen.

Online Marketing Managerin

Online Marketing Managerin

Als Online Marketing Manager*in betreust du die Online-Kampagnen und digitalen Marketingaktivitäten bei einem großen Modeunternehmen. Du arbeitest eng mit den Social Media Profis zusammen und kennst dich bestens damit aus, Werbung wirkungsvoll zu platzieren.

Social Media Consultant

Social Media Consultant

Mit deiner Agentur kümmerst du dich um die Optimierung des Social Media Marketings verschiedener Unternehmen. Dank deines Studiums an der DBU bist du methodisch top aufgestellt, um deren Marketingstrategien bewerten und verbessern zu können.

Freelancer*in Social Media Management

Freelancer*in Social Media Management

Als Freelancer’in und digitale Nomad*in bist du auf der ganzen Welt unterwegs. Du arbeitest remote für verschiedene Unternehmen und unterstützt diese bei der Content Kreation und Gestaltung ihrer Social Media Kanäle.

Prof. Dr.
Barbara Kastlunger
Studiengangsleiterin

“Die zunehmende Digitalisierung verändert das Kundenverhalten. Gleichsam erkennen Unternehmen die Relevanz von Schlüsselkompetenzen, um Veränderungen der Märkte adäquat für sich zu nutzen. Hier setzt der Studiengang Digital Marketing & Communication Management an.”

Prof. Dr. Barbara Kastlunger

Professorin für Digital Consumer Behavior & Insights

Das sagen unsere Studierenden
über die DBU

„An der DBU gefällt mir vor allem der zeitlich und räumlich unabhängige Aufbau des Studierens, kombiniert mit Präsenzveranstaltungen in meiner Lieblingsstadt Berlin. Letztendlich überzeugt aber haben mich die Gespräche mit Studienberatung, Dozenten und Studierenden der DBU.“

Manuel Digital Marketing & Communication Management (B.Sc.)

„Ich bin letztes Jahr auf die DBU gestoßen und sehr beeindruckt. Der Studienverlauf ist super individuell und lässt sich an jede Lebenssituation anpassen. Die Inhalte sind sehr interessant und das Studienkonzept ist an die heutige Zeit angepasst. Die Dozenten sind immer für einen erreichbar.“

Sabrin Digital Business Management (B.Sc.)

“Das Studium an der DBU bedeutet nicht nur gelebte Freiheit, sondern ist mit seinem zukunftsorientierten Studienumfeld und Curriculum auch wegweisend für neue, zeitgemäße Konzepte in der akademischen Bildung.”

Leon Digital Marketing & Communication (B.Sc.)

“Ich möchte mit dem Studium an der DBU ein besseres Verständnis von digitalen Welten und besonders digitaler Wirtschaft vermittelt bekommen. Die individuelle Betreuung steht bei mir dabei an der obersten Stelle.”

Elena Digital Marketing & Communication Management (B.Sc.)

“Ich habe mich für das Studium an der DBU entschieden, da ich die Arbeit mit Daten als die Zukunft der Unternehmensführung sehe.”

Garrit Data Science & Business Analytics (B.Sc.)

Zulassung & Anerkennung

Studium mit Abitur

Du hast ein Zeugnis der allgemeinen oder fachgebundenen (Fach-)Hochschulreife bzw. eine gleichwertige in- oder ausländische Hochschulzugangsberechtigung? Dann kannst du direkt bei uns durchstarten!

Studieren ohne Abitur

Du hast die Hochschulzugangsberechtigung für beruflich Qualifizierte? Das bedeutet, du hast eine Berufsausbildung abgeschlossen. Damit steht deinem Studium bei uns nichts mehr im Weg und du kannst dich direkt nach deiner Ausbildung für ein Bachelor-Studium an der DBU bewerben.

Anrechnung deiner Vorbildung

Du hast bereits studiert, doch die Universität oder der Studiengang haben dich nicht überzeugt? Oder du hast bereits Berufserfahrung? Kein Problem! Wir prüfen deine Vorbildung und rechnen diese im Idealfall deinem Studium an der DBU an.

ZULASSUNG & ANERKENNUNG

DBU-Infobroschüre

Hier kannst du dir unverbindlich die Infobroschüre zu den Studiengängen der DBU als PDF zuschicken lassen. Aus Gründen der Nachhaltigkeit verschicken wir unsere Broschüre nur digital.

GEBÜHREN UND Finanzierung

Finanzierung

An der DBU bestimmst du dein Tempo – mit unserem Vollzeit- und Teilzeitstudienmodell. Ein Vollzeitstudium ist als Investition in die Zukunft auch immer eine Herausforderung. Deshalb haben wir für unsere Bachelor- und Master-Studiengänge Teilzeitprogramme entwickelt. Mit unseren flexiblen Laufzeiten bieten wir dir so in deiner individuellen Lebensphase mehr finanzielle Freiheit.

Studiengebühren Bachelor Vollzeit (monatlich): 520 €
Regelstudienzeit: 36 Monate
_
Studiengebühren Bachelor Teilzeit (monatlich): 290 €
Regelstudienzeit: 72 Monate

Auf das Studium angerechnete Leistungen verkürzen die Studiendauer – dadurch reduziert sich die Gesamtgebühr. Studiengebühren sind i.d.R. steuerlich absetzbar. Unterbrechungen wegen Urlaubssemester oder Krankheit sind problemlos möglich. In dieser Zeit zahlst du keine Studiengebühren.

Mit dem Studium an der DBU investierst du in deine Zukunft. Vielleicht benötigst du zu Beginn finanzielle Unterstützung? Es gibt vielfältige Finanzierungsmöglichkeiten. Gerne beraten wir dich persönlich.

Bei Fragen hilft dir unsere Studienberatung
gerne weiter

Du hast noch Fragen zur Bewerbung, zur Zulassung, zu den Studiengängen oder zu anderen Themen rund um das Studium an der DBU?

Lara und Theresa aus dem DBU Team sind gerne persönlich für dich da:


Theresa & Lara
Beratung für Studieninteressierte

Häufig gestellte Fragen rund um das Studium an der DBU

Zunächst werden deine Unterlagen geprüft. Wir vereinbaren mit dir ein individuelles Beratungsgespräch. Und schon kurz danach erhältst du in der Regel deinen Studienvertrag. Mit dem unterschriebenen Studienvertrag meldest du dich dann erfolgreich zum Studium an.

Zu jedem Modul findet eine 2-tägige Präsenzveranstaltungen am Campus in Berlin statt. Die Teilnahme ist optional, aber empfehlenswert, da du hier den persönlichen Kontakt mit Lehrenden und Kommiliton*innen intensivierst und das erlernte Wissen praxisnah an Fallstudien anwenden kannst. 

Du brauchst eine staatlich anerkannte fachverwandte Ausbildung. 

Bachelor: Die Studiengebühren für ein Vollzeitstudium in 36 Monaten betragen 520€ monatlich, im Teilzeitstudium reduziert sich der monatliche Betrag auf 290€ bei einer Studienzeit von 72 Monaten.

Master: Die Studiengebühren für ein Vollzeitstudium in 24 Monaten betragen 620 € monatlich, im Teilzeitstudium reduziert sich der monatliche Betrag auf 350 € bei einer Studienzeit von 48 Monaten.

Ja, der Studienverlauf kann jederzeit flexibel angepasst werden. Für alle individuellen Anfragen steht dir unser Team der Studienberatung persönlich zur Seite.

Die DBU wurde im November 2019 durch die Berliner Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung staatlich anerkannt. Alle Studiengänge sind seit Herbst 2021 akkreditiert. Die DBU und ihre Abschlüsse sind damit staatlichen Hochschulen und Abschlüssen vollkommen gleichgestellt und auch international anerkannt.

Natürlich. Schicke uns Nachweise über erfolgreich abgelegte Prüfungsleistungen (Transcript of Records) und wenn möglich die Beschreibung der Inhalte zur dazugehörigen Lehrveranstaltung. Wir prüfen gerne die Möglichkeit zur Anrechnung. Bei Fragen zur Anrechnung kannst du dich jederzeit an uns wenden.

  • Klausuren (Online) 
  • Studienarbeiten 
  • Modul begleitende Studiennachweise wie z.B. kurze Erfolgskontrollen, etc. 

Selbstverständlich. Die Masterstudiengänge der DBU bauen perfekt auf den Bachelorstudiengängen auf. Aber auch für die Masterstudiengänge anderer Hochschulen ist der Bachelor anerkannt.

Ja, natürlich kannst du auch mit einem Bachelor einen MBA machen – wenn du zusätzlich ein Jahr Berufserfahrung mitbringst. Unsere Studienberatung informiert dich über die Zulassungsvoraussetzungen.

Na klar, und natürlich ist auch diese 100% digital. Das heißt, du kannst jederzeit und von überall auf deine Studienliteratur zugreifen.

Ja. Schicke uns gerne eine Nachricht an beratung@dbuas.de und du erhältst einen Testaccount.

Unsere Bachelor-Studiengänge

 Data Science & Business Analytics (B.Sc.)

Data Science & Business Analytics (B.Sc.)

Big Business mit Big Data – Daten sind das Fundament für unternehmerischen Erfolg im 21. Jahrhundert.

Zum Studiengang
Digital Business Management (B.Sc.)

Digital Business Management (B.Sc.)

Die digitale Zukunft gestalten – Study the Future mit einem Digital Business Management Studium.

 

Zum Studiengang
Digital Business Management | Fokus Gaming & Esports (B.Sc.)

Digital Business Management | Fokus Gaming & Esports (B.Sc.)

Rank up! Mit Gaming Skills zum Digital Expert mit dem Digital Business Management | Fokus Gaming & Esports Studium.

Zum Studiengang
Digital Marketing & Communication Management (B.Sc.)

Digital Marketing & Communication Management (B.Sc.)

Werde zum digitalen Marketingprofi – dein smartes Studium der digitalen Medien und digitalen Kommunikation.

Zum Studiengang

Du willst mehr über die DBU erfahren?
Hier findest du weitere spannende Informationen

Newsletter

In Zukunft über aktuelle Veranstaltungen, Aktionen und Neuigkeiten der DBU Digital Business University of Applied Sciences per E-Mail informiert werden?

Jetzt für den DBU Newsletter anmelden: